"Das kostbarste Geschenk,
das wir zu bieten haben,
ist die Zeit"
(Anton Kner)






Der Krankenpflegeverein K√∂ngen e.V. √ľbernimmt im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde einen Teil ihrer Diakonischen Aufgaben. Die evangelische
Kirchengemeinde hat einen ständigen Sitz im Vorstand des Krankenpflegevereins.


Gunzenhauserstraße 14
73257 Köngen
Telefon: 07024 - 466 819
E-Mail: info@kpv-koengen.de


Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Susanne Liebhart
Direkt-EMail


Unser Büro ist für Sie geöffnet
Montag und Dienstag 10.00 ‚Äď 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 ‚Äď 18.00 Uhr




Aktuelles:


Entwurf: Kathrin Reisch
‚ÄěWIR sind NACHBARN‚Äú hei√üt das neue Quartiersprojekt In K√∂ngen. WIR ‚Äď das sind die beiden Kirchengemeinde, der Krankenpflegeverein und die Hausgemeinschaft Spitalgarten der Sozialstation. Zusammen mit der Kommune wollen wir das nachbarschaftliche Miteinander st√§rker ausbauen.

Ausgangspunkt ist die direkte Nachbarschaft des Evang. Gustav-Werner-Hauses mit der neugebauten Hausgemeinschaft Spitalgarten. Wir sind zum einen vor Ort Nachbarn in der Gunzenhauserstra√üe und √∂ffnen unsere H√§user und den Gartenzaun zwischen den H√§usern f√ľreinander. Am Sonntag, 24. Juli 2022 haben so Bewohnerinnen und Bewohner der Hausgemeinschaft den Gottesdienst im Garten des Gustav-Werner-Hauses (GWH) mitgefeiert. Am Sonntag, 31. Juli 2022 hat der Krankenpflegeverein spontan zum Public Viewing des Endspiels der Frauen zwischen Deutschland und England in den Treffpunkt eingeladen.
Begegnungen zwischen den Kindern des Hausacker-Kindergartens und den Seniorinnen und dem Senior in der Wohngemeinschaft und manches mehr werden folgen. Aber zugleich wollen wir auch Nachbarschaft leben und initiieren, die alle Menschen in K√∂ngen mit meint. Gemeinsam laden wir zu einem Begegnungsfest am Samstag, 24. September 2022 von 14.00-19.00 Uhr in unsere H√§user und den Garten in der Gunzenhauserstra√üe 14-16 herzlich die ganze Bev√∂lkerung ein. Voraussichtlich f√§hrt der B√ľrgerbus an diesem Nachmittag, so dass Menschen direkt vor Ort aussteigen k√∂nnen und p√ľnktlich zur Er√∂ffnung um 14.15 Uhr auf dem Platz zwischen den beiden H√§usern sein k√∂nnen, den eine Kindergruppe des Musikvereins mitgestaltet.
Um 18.00 Uhr laden wir ein zu einer Konzert-Abend-Andacht in den Kudersaal des GWH. Die beiden GRINIO-Sch√ľlerinnen Emily Kemmner und Sophie Nemecek werden zwei Duette f√ľr Sopran und Klavier singen. Dazwischen gibt es: Kaffee und Kuchen oben im Treffpunkt und auf der Terrasse mit Ausblick auf K√∂ngen, die weiteren R√§ume des Krankenpflegevereins k√∂nnen besichtigt werden, gemeinsames Singen und Spielen mit den Kindern des Kindergartens, Vorlesen in der Wohngemeinschaft, Musik vom Posaunenchor, einen Streichelzoo und weitere Angebote f√ľr Kinder und Jugendliche im Garten. F√ľr die Jugendlichen hat an diesem Tag auch der Schmelztiegel ab 16.00 Uhr ge√∂ffnet und endet nicht so fr√ľh wie das Fest.
Hungrig und durstig muss auch niemand sein, denn es gibt gegrillte Rote, Waffeln und Getr√§nke. Wir freuen uns auf viele kleine und gro√üe neugierige Nachbarinnen und Nachbarn aus ganz K√∂ngen und dar√ľberhinaus.

Bitte auf das jeweilige Bild klicken um weitere Infos zu erhalten:
 


Kurzbeschreibung der Hausgemeinschaft Spitalgarten in Köngen

Im Erdgeschoss entsteht eine anbietergest√ľtzte ambulant betreute Wohngemeinschaft f√ľr zw√∂lf vollj√§hrige Menschen mit Unterst√ľtzungs- und Versorgungsbedarf. Tr√§ger der Einrichtung ist die Sozialstation Wendlingen. Die Wohngemeinschaft wird durch Pr√§senzkr√§fte durchgehend √ľber 24 Stunden betreut. Pflegerische und medizinische Versorgung leisten ambulante Pflegedienste.

Im 1. und 2. Obergeschoss werden acht Zwei- bis Dreizimmerwohnungen zur Miete als Betreutes Wohnen angeboten. Das Betreuungsangebot √ľbernimmt der Krankenpflegeverein K√∂ngen. Eigent√ľmer ist die Sozialstation Wendlingen.

Im 2. Obergeschoss befinden sich ebenfalls die neuen B√ľror√§ume des Krankenpflegevereins K√∂ngen.

Au√üerdem entsteht im 2. Obergeschoss ein gemeinschaftlicher Veranstaltungsraum, der Treffpunkt Spitalgarten. Hier gibt es Angebote zur Freizeitgestaltung und der Erwachsenenbildung, hier entfalten sich die Aktivit√§ten des Krankenpflegevereins, hier erh√§lt das ganze Quartier einen zentralen Ort der Begegnung, an dem alle Generationen Zeit miteinander verbringen und Erlebnisse teilen k√∂nnen. Wir wollen insbesondere den Treffpunkt Spitalgarten als einen offenen, identit√§tsstiftenden Treffpunkt im Quartier verankern. Der Treffpunkt soll ein Ort der Begegnung f√ľr das gesamte Quartier sein.

Zum Flyer

Das Projekt wird durch die Ehmann-Stiftung, die Deutsche Fernsehlotterie und das Sozialministerium Baden-W√ľrttemberg gef√∂rdert.





Der Bau der neuen Hausgemeinschaft Spitalgarten kann beginnen. Hier leben k√ľnftig 12 Menschen mit Hilfebedarf in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft zusammen, weiterhin gibt es 9 betreute Wohnungen f√ľr Senioren und einen Treffpunkt Spitalgarten, den Bewohner des Hauses, G√§ste des Krankenpflegevereins, Nachbarn und die B√ľrgerschaft aus K√∂ngen mit Leben f√ľllen werden, au√üerdem wird das B√ľro des Krankenpflegevereins dort seine neue Heimat finden. Die Dauer des Baus ist geplant auf 18 Monate. Am Donnerstag, den 03.09.2020 war Spatenstich.
Von links: Die Architekten Henning Volpp und Bastian Stich, der B√ľrgermeister von K√∂ngen Otto Ruppaner, die Gesch√§ftsf√ľhrerin des Krankenpflegevereins K√∂ngen Susanne Liebhart, der Gesch√§ftsf√ľhrer der Sozialstation Wendlingen Manfred Braun, der Bauleiter von Luczky Bau Jochen Schmid und der Vorsitzende der Sozialstation Wendlingen und B√ľrgermeister von Unterensingen Sieghart Friz.
Gemeinsam mit der Nachbarschaft wurde auf ein gutes Gelingen des Baus und auf eine gute Nachbarschaft angestoßen.

Hier erfahren Sie mehr ... https://hausgemeinschaft-spitalgarten.de


Der Bau geht voran, das Erdgeschoss wird gerade abgeschlossen. Den Text vom Spatenstich löschen Sie dann bitte.


Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz

Der "Krankenpflegeverein K√∂ngen" entwickelt Projekte f√ľr:
  • Menschen mit Altersdemenz
  • Pflegende Angeh√∂rige
  • Menschen mit Behinderung
  • Trauernde
  • Familien und Alleinlebende
  • Menschen in Not und in akuten Krisensituationen

Ob bei akuter oder chronischer Erkrankung, ob beim Leben im Alter oder f√ľr die Hilfe im Alltag einer Familie - wir lassen Sie nicht allein!

  • Wir nehmen uns Zeit f√ľr Sie!
  • Wir beraten Sie und garantieren Verschwiegenheit!
  • Wir vermitteln Ihnen Hilfe oder organisieren sie selbst.

Wollen Sie anderen Menschen helfen?
Dann machen Sie bei uns mit!
Ehrenamtliche wollen wir professionell begleiten und fördern.



Mit Klick auf das Bild, 
öffnet sich unser neuer Flyer! 


© 2010-2022 Kpv-Köngen
WebDesign: karla-computer
Auflösung dieser Homepage: 1024*768 Pixel · Optimiert für den Internet Explorer ab 5.0